Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Jihan entkam dem IS

Das Bild zeigt ein Bild der jesidische Frau Jihan Alomar mit einem mikrofon in der Hand.
Datum:
Oktober 2
Zeit:
19:00 - 21:00
Ort:
Hintere Grabenstraße 26
Tübingen, Baden-Württemberg 72070 Deutschland

Veranstalter

Stiftung Weltethos

„Dankbarkeit. Die schlimmste Zeit meines Lebens“

Jihan Alomar hat den anhaltenden Genozids an den Jesid*en überlebt – und erzählt in ihrem Buch von dem Martyrium, das sie als damals Zehnjährige erleidet, als der Islamische Staat in ihrer Heimat im Nordirak einfällt und der bis heute anhaltende Völkermord an den Jesid*en beginnt.

Wir freuen uns, dass Jihan am 02. Oktober zu uns kommt! Sie wird Filmausschnitte zeigen, aus ihrem Buch lesen und Fragen beantworten.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der interkulturellen Woche statt.