Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Anständig wirtschaften im Kapitalismus: Warum Moralappelle nicht ausreichen (Teil 2)

Ein Mann im Anzug hält einen Globus in der Plastiktüte und Geld.
Datum:
17. Juli
Zeit:
19:00 - 21:00 Uhr

Veranstalter

Muslimisches Bildungswerk Bayern

Referent*in

Dr. Muhammad Sameer Murtaza

Im zweiten Teil unserer Vortragsreihe „Anständig wirtschaften im Kapitalismus“ werden die Grundlagen des Neoliberalismus in Theorie und Praxis vorgestellt. Wir werden anschließend folgenden Fragen nachgehen: Welche negativen Auswirkungen hat der Neoliberalismus auf Demokratie und Gesellschaft? Was hat es mit der Schuldenbremse auf sich? Können ein Wertekanon und Moralappelle zu einer Reformierung des Kapitalismus beitragen? Wie könnte ein reformierter Kapitalismus aussehen? Gibt es vielleicht sogar bereits Ansätze, um den Kapitalismus zu überwinden und durch ein alternatives Wirtschaftssystem zu ersetzen?

Der Vortrag findet digital statt. Zum Veranstalter.